Dan Rabinovitsj

Präsident, Ruckus Networks, ein Unternehmen von ARRIS, Unternehmensnetzwerke

Rabinovitsj ist Präsident von ARRIS Unternehmensnetzwerke. In dieser Funktion leitet er Ruckus Networks, ein Unternehmen von ARRIS, das als dediziertes Unternehmen im Segment ARRIS Unternehmensnetze geführt wird. Die Einheit konzentriert sich darauf, konstante, drahtlose und kabelgebundene Konnektivität über komplexe und vielfältige Netzwerkumgebungen hinweg zu ermöglichen und bedient Unternehmen und Dienstanbieter in verschiedenen Branchen, einschließlich Gastgewerbe, intelligente Städte, K-12, Behörden und andere.

Rabinovitsj kam durch die Übernahme des Wireless und ICX Switch-Geschäfts von Ruckus zu ARRIS. Bei Ruckus war er Chief Operating Officer (COO) und leitete das Tagesgeschäft für drahtgebundene und drahtlose Netzwerkprodukte und -lösungen. Rabinovitsj bringt mehr als 25 Jahre Führungserfahrung in der Kommunikations- und Mobilfunkindustrie mit und verfügt über umfangreiche Fachkenntnisse in der Umsetzung von Visionen sowie über eine große Leidenschaft für den Aufbau von disruptiver Technologie mit großartigen Teams.

Vor seiner Tätigkeit bei Ruckus arbeitete Rabinovitsj als Senior Vice President und General Manager der Wired and Wireless Networking Group bei Qualcomm. In dieser Rolle leitete er das Netzwerk- und das Small Cell-Geschäft und half, den Übergang zu intelligenten Routern voranzutreiben, um die Benutzererfahrung drastisch zu verbessern und den Übergang zum Internet der Dinge zu beginnen. Er leitete außerdem Qualcomms Initiative zur Förderung der Bereitstellung von LTE-Infrastruktur mit hoher Dichte, die bei Ruckus als OpenG™-Plattform weitergeführt wurde.

Zuvor hatte er Managementpositionen bei Atheros, NXP, Silicon Labs und AMD inne, wo er an Technologieinitiativen von zentralen Vermittlungssystemen über mobile Endgeräteplattformen bis hin zu Netzwerkprozessoren arbeitete.

Rabinovitsj hat einen Master-Abschluss in Asienstudien und einen Bachelor-Abschluss in Philosophie von der University of Texas in Austin, Austin, wo er summa cum laude abschloss.