Diese Lösung teilen

Content Security

Mit den hohen Summen, die in Premium-Content investiert sind, ist der Schutz der Video-Assets vor Piraterie mittels eines vertrauenswürdigen Systems unerlässlich, um die Rendite aus diesen Investitionen zu erzielen. Seit mehr als vier Jahrzehnten hilft ARRIS Dienstanbietern, Content-Produzenten, Sendern und Herstellern von Unterhaltungselektronik, ihren Videovertrieb sicherzustellen.

Verbraucher sehen Content überall an, auf jedem mit IP verbundenen Gerät, über jedes Netzwerk. Dies stellt eine Herausforderung an Dienstanbieter und Content-Inhaber dar, ihren Content in diesem komplexen Szenarium witschaftlich und sicher auszuliefern.

Bei ARRIS ist es unsere Mission, sicherzustellen, dass die Content-Auslieferung über IP mit hoher Flexibilität, Ausbaubarkeit und der größten Sicherheit erfolgt. Wir sind stolz darauf, zwei Content-Schutzoptionen anbieten zu können, die Betreibern Workflow- und Kosteneffizienzen bringen und ihnen die rapide Bereitstellung von TV-Everywhere-Diensten erlauben.

DRM (Digital Rights Management)-Inhaltsschutz wurde neu definiert für den Bedarf einer Welt, in der der Verbraucher entscheidet, wie er seinen Content ansehen möchte. Die Einbeziehung fortschrittlicher Sicherheitsmerkmale wie Client-Authentifizierung, Autorisierung, Manipulationssicherheit und Clone-Erkennung sind zur Sicherstellung notwendig, dass nicht nur der Content vor Piraterie geschützt ist, sondern dass Verbraucher validiert werden, was die Umsatzsströme erhöht.

Um diese medienaffine Kundenbasis zu unterstützen, gibt es zwei Ansätze, um starken Content-Schutz über die Vielzahl von Plattformen und Geräten hinweg sicherzustellen, die Videounterhaltung möglich machen.

Der erste Ansatz ist, eine einzige, von den Studios genehmigte, fortschrittliche DRM-Technologie einzusetzen, um diese Plattformen und Geräte zu authentifizieren, zu autorisieren und zu schützen.

Vorteile der Nutzung einer einzigen DRM-Technologie

  • Vereinfachte Architektur
  • Minimierung der Betriebs- und Support-Kosten
  • Schnellere Bereitstellung neuer TV-Everywhere-Dienste

In diesem stromlinienförmigen Szenarium sind die Dienstanbieterkosten für Enkodierung, Verarbeitung und Speicherung von Content in mehreren Formaten für mehrere Geräte minimiert und Workflows vereinfacht. Das Angebot von sicherem Videostreaming und Offline-Playback dieser breiten Palette von Geräten mit einer einzigen DRM-Plattform hat erfolgreiche Deployments mit führenden IPTV- und OTT-Betreibern möglich gemacht.

ARRIS Content Security – Vereinfachung des sicheren Videoauslieferungsprozesses mit einer DRM-Lösung
Vereinfachung des sicheren Videoauslieferungsprozesses mit einer DRM-Lösung
 

Ein anderer, komplexerer, Ansatz ist, eine Reihe von DRM-Technologien zu unterstützen und zu verwalten, die nativ für beliebte Geräteplattformen sind, und nicht-native Geräte um ein erprobtes DRM-Produkt zu erweitern. Diese Technologie würde DRM-Schlüsselerstellung aufgrund von Leistungsansprüchen umfassen, Lizenzauslieferung an Client-Geräte, die Unterstützung mehrerer Key-Exchange-Protokolle und würde eine ausgefeilte Richtlinienverwaltung haben, um CAS- und DRM-Regeln zu entscheiden.

Vorteile des ARRIS Multi-DRM-Systems

  • Nutzt in Geräteplattformen bereits vorhandenen Support
  • Verwaltet mehrere DRM in einer integrierten Architektur
  • Sicherheitslösungen in einer flexiblen Infrastruktur leicht hinzufügbar
  • Unterstützt eine Palette von DRM-Technologien, einschließlich ARRIS SECUREMEDIA®, Google Widevine, Microsoft PlayReady und Apple FairPlay-Streaming.

     

ARRIS Content Security – Vereinheitlichtes Digitales Rechtemanagement
Vereinheitlichtes Digitales Rechtemanagement

Zugehörige Informationen

ARRIS Titanium Dynamische Downloadbare Zugangskontrollsoftware bietet die traditionellen Merkmale und Fähigkeiten eines Broadcast-Zugangskontrollsystems, aber ohne Smartcards.

Der Verzicht auf Smartcards bedeutet, dass jedes gehackte System schnell und zu geringeren Kosten mit einem über das Netzwerk bereitgestellte downloadbare Softwarepaket wiederhergestellt werden kann.

Vorteile der Beseitigung von Smartcards

  • Weniger Außendiensteinsätze
  • Weniger Call-Center-Anrufe
  • Minimierte Piraterie
  • Kosteneffektiv für den Betreiber
  • Anwenderfreundlich für den Teilnehmer

Unsere Technologie gibt Dienstanbietern die Gelegenheit, Abläufe zu optimieren. Bei kartenloser Zugangskontrolle können Dienstanbieter eine Palette von Netzwerken von einer einzigen Kopfstelle aus verwalten, ohne Systeme wechseln zu müssen. Diese Reduktion vereinfacht das Netzwerk, vereinfacht den Betrieb, reduziert OPEX-Kosten und minimiert die Kosten von CAS-Integration in ihre Geschäfts- und Betriebssysteme.

Reduzierte Logistikkosten, reduzierte Stornoquote und maximierter Cashflow sind einige der Gründe, dass die ARRIS Titanium Zugangskontrollsoftware zeigen konnte, dass sie bei 60 Prozent niedrigeren Gesamtbetriebskosten liegt als die vergleichbarer Smartcard-basierter Lösungen.

    

ARRIS Titanium Zugangskontrollsystem
ARRIS Titanium Zugangskontrollsystem

 

Die ARRIS Mediacipher®-Zugangskontrolllösung wird von nordamerikanischen Top-Betreibern seit Jahrzehnten eingesetzt und bleibt, gestützt auf unsere Zusage für auch zukünftige Entwicklung, einschließlich Verbesserungen wie höhere Flexibilität, reduzierte Kosten und Virtualisierung, eine robuste, verlässliche und kosteneffektive Lösung für umfassende Kontrolle über Videosicherheit.

Vorteile der Mediacipher-Zugangskontrolllösung

  • Höchste Sicherheit, basierend auf einem von ARRIS patentierten Chip
  • Einfache Verwaltung mit einer One-Controller-Lösung
  • Robuste Abrechnungs-, Upgrademanagement- und Autorisierungs-Funktionen
  • Umfassendes Diensteportfolio für alle Betriebsgrößen, einschließlich schlüsselfertiger Lösung, gehosteten Plattformen und Notfallwiederherstellung
  • Unsere Verpflichtung auf einen weiterführenden Entwicklungsweg, mit neuen Merkmalen, um mehr Flexibilität, Nutzungsfreundlichkeit, reduzierte Kosten und Raumersparnis mittels Virtualisierung zu liefern

Bei ARRIS gibt unsere Zugangskontrolllösung Dienstanbietern das Vertrauen, dass ihre Premium-Video-Assets auch in Zukunft geschützt sein werden.

      

ARRIS MediaCipher-Zugangskontrollsystem
ARRIS MediaCipher-Zugangskontrollsystem

Zugehörige Informationen

Um sicheren Zugang zu Premium-Content zu ermöglichen und dabei die Servicequalität zu schützen, wenden sich Unterhaltungselektronik-Hersteller an das ARRIS PKI (Public Key Infrastructure)-Center für Tests und Zertifikaterstellung für ihre Geräte, um Authentifizierung zur Netzwerknutzung möglich zu machen. Diese Extra-Sicherheitsstufe erlaubt die Identifikation von Geräten durch eine eindeutige Kennung und verbessert den Geräteschutz gegen Piraterieangriffe.

Das ARRIS PKI-Center ist einer der weltgrößten Schlüssel- und Zertifikatanbieter für Hardwaregeräte mit mehr als 30 Jahren Erfahrung im PKI-Management, jedem Jahr über 65 Milliarden USD an Content unter Schutz und über 2,3 Milliarden ausgegebenen digitalen Zertifikaten. Es ist verantwortlich für das PKI-Lifecycle-Management für hunderte von Millionen an Geräten, einschließlich Kabel-, Telekommunikations- und Satelliten-Set-Top-Boxen, Kabel- und DSL-Modems, Mobiltelefone, tragbare Media-Player, Funkgeräte, Video/Daten- und Infrastruktur-Server.

ARRIS PKI Center
Das ARRIS PKI-Center

 

Lösungsprodukte

SECUREMEDIA® Encryptonite ONE™ System
SECUREMEDIA® Encryptonite ONE™ System
Umfassender und einheitlicher Inhaltsschutz – preisgekrönt und von Filmstudios anerkannt
SECUREMEDIA® HLS+ Content Delivery Platform
SECUREMEDIA® HLS+ Content Delivery Platform
Aufnahme, Transcodierung und sichere Bereitstellung von Inhalten über standardmäßige HTTP-Methoden
MultiTrust™ Advanced Rights Management
MultiTrust™ Advanced Rights Management
Totale Kontrolle und völlige Flexibilität bei der Verwaltung und Sicherung von Inhalten
CASMR-100 CAS Controller
CASMR-100 CAS Controller
Management-Software für das Conditional Access System Mediacipher®
PKI-Dienste
PKI-Dienste
Schlüssel-Erstellungsdienste für Public-Key-Infrastruktur und verbundene Dienste