Videogeräte für RDK

Videogeräte für RDK

Set-Top-Boxen und Smart Media-Geräte für die RDK-V-Softwareplattform

RDK-V (Reference Design Kit for Video) ist eine Open-Source/Community-basierte Softwareplattform für Set-Top-Boxen und Smart Media-Geräte.

Es wurde ursprünglich für Comcast entwickelt und wird heute von RDK Management LLC mit einer umfangreichen Entwicklergemeinde gemanagt. Es wird von OEM und Betreibern verwendet, um ein reichhaltiges Kundenerlebnis für PayTV-Anwendungen zu schaffen.

Um die Bereitstellung von RDK-basierten Video-Services zu vereinfachen und zu beschleunigen, bietet ARRIS Komplettlösungen an, bei denen die Set-Top-Box-Hardware mit RDK und zusätzlichen Softwarekomponenten sowie einer kundenspezifischen Benutzeroberfläche (UI) integriert wird, die alle mit einer umfassenden Palette professioneller Dienstleistungen unterstützt werden.

Merkmale

ARRIS integriert alle notwendigen Komponenten, um eine vollständige einsatzbereite Lösung zu erstellen, wie solche, die Support bieten für:

  • RDK4.0
  • App Store von Metrological
  • IP, OTT, ATSC und DVB (DVB-C, DVB-T2, DVB-S2)
  • Multicast-Video für IPTV
  • DVR/PVR/Zeitversetztes Fernsehen
  • Zugangskontroll- und DRM-Sicherheits-Systeme
  • Sprachsteuerung
  • Multichannel-Audio
  • Untertitelung
  • Kindersicherung
  • Einfache Migration zwischen Software-Plattformen und sichere Software-Downloads
  • Fernverwaltung und Überwachung
  • Bluetooth Low Energy (BLE) Fernbedienung mit Sprachsuche