ECO Service Management™

ECO Service Management™

Lieferung und Management von WLAN, Triple-Play und dem vernetzten Zuhause optimieren

Die Heimnetzwerkmanagement-Produkte von ARRIS vereinfachen die Lieferung, das Management und den Support fortschrittlicher Teilnehmerdienste und helfen Ihnen, mit dem ständigen Strom neuer Geräte und den Teilnehmer-Anforderungen für mehr Bandbreite, Mobilität und Auswahl mitzuhalten.

Teil der ARRIS HomeAssure™-Lösung

Wesentlicher Geschäftsnutzen

  • Schritthalten mit sich rapide entwickelnden In-Haus-Netzwerkdiensten und -Technologien
  • Vereinheitlichte Darstellung von Teilnehmernetzwerken und Konnektivität in allen Geschäftsbereichen
  • Lieferung neuer umsatzgenerierender Dienste, schnell und profitabel
  • Reduzierung operativer Ausgaben mit einheitlichem und reibungslosem Teilnehmererfahrungsmanagement, um die Zufriedenheit zu maximieren

So funktioniert es

  • ECO Service Management ermöglicht mithilfe eines gemeinsamen Rahmenwerks die Sichtbarkeit, Steuerung und Automation für die Bereiche Dienstbereitstellung, Assurance und Betriebsmanagement über das gesamte Dienstleistungsportfolio hinweg.
  • ECO Service Management abstrahiert die Komplexität und Variabilität von mehreren In-Haus-Gerätetypen, Managementprotokollen, Software und Service-Bereitstellungssystemen.
  • ECO Service Management präsentiert Geräte und Servicequalität im Kontext des Teilnehmers für Betriebsrollen von der Installation bis zu laufenden Support-Rollen. Dies wird erreicht durch Big-Data-Zusammenführung und Analytik der Management- und Diagnosedaten von Geräten, Endpunkten und Elementen.

Details

Hinweis: Die Eigenschaften können sich ohne vorherige Ankündigung ändern.

ECO-WLAN-Heimlösung

Die Haushalte haben sich im Laufe des letzten Jahrzehnts stark verändert. Konsumenten zeigen einen unstillbaren Appetit auf Anwendungen und Dienste, die über persönliche Mobilgeräte geliefert werden. Traffic über WLAN ist exponentiell angestiegen und über WLAN geliefertes Video – sowohl Over-the-top wie auch Managed Video – macht Netzwerkprobleme für die Endverbraucher augenblicklich sichtbar. Dies verbunden mit der Nutzung von Mobilgeräten hat den Bedarf für eine größere Abdeckung, hohe Leistung und hohe Qualität geschaffen.

WLAN ist eine riesige Herausforderung für Betreiber. Die Fehlerbehebung von WLAN-Problemen ist schwierig, weil das Netzwerk unsichtbar ist und es viele Ursachen für Störungen gibt. Sie verursachen lange Anrufe mit dem technischen Support, unnötige Anfahrten und unnötige Geräteretouren. Die rapide Zunahme von WLAN-Geräten und der dazugehörige Traffic haben die Kapazitäts- und Reichweitefähigkeiten vieler Heim-Gateways überschritten. Die Anwender haben wenig oder keinen Einblick darüber, was in ihren Netzwerken geschieht, und Einzelhändler versuchen, diese Gelegenheit zu nutzen, indem sie ihre eigenen Lösungen direkt an die Anwender liefern. Das schafft zusätzliche Supportprobleme für die Breitband-Dienstanbieter, wenn sie mit WLAN-Geräten zurechtkommen müssen, die nicht von ihnen verwaltet werden.

Jedoch ergibt sich eine echte Chance, WLAN in einen Vorteil zu verwandeln – indem man WLAN von hoher Qualität liefert und die Kundenzufriedenheit erhöht und gleichzeitig die Betriebskosten senkt.

Die ECO WLAN-Heimlösung ist ein umfassendes WLAN-Angebot, das Software-Elemente einschließt, die auf dem Teilnehmernetzgerät laufen sowie Datensammlungen, Analysen und Policy-Optimierungen in der Cloud erledigen und Assurance-Anwendungen für Betriebspersonal und mobile Anwendungen für Teilnehmer bieten, um aus der Ferne das Heim-WLAN zu verwalten, zu prüfen und Fehler zu beheben.

Die ECO-WLAN-Heimanwendungen bieten Einsicht in das Heimnetzwerk und die Möglichkeit zur WLAN-Fehlerbehebung:

  • ECO Assist ist eine webbasierte WLAN-Kundenbetreuungs-Anwendung für Anrufe zur Fehlerbehebung, die eine interaktive Fehlerbehebung ermöglicht, wenn ein Kunde mit einem technischen Problem anruft. ECO Assist kann auch genutzt werden, um Technikern vor Ort Fehlerbehebungsmöglichkeiten zur Hand zu geben.
  • ECO Self-Service ist eine mobile Teilnehmer-Anwendung, die Teilnehmern die Ansicht und Verwaltung ihres Heimnetzwerks ermöglicht und einfache, aber grundlegende Aufgaben löst, wie das Hinzufügen neuer Geräte zu ihrem Heimnetzwerk.

Die ECO-WLAN-Heimgeräte-Kontrolllösung ist ein Netzwerkmanagement- und Steuerebenen-Stack, der die WLAN-Verwaltung ermöglicht. Sie besteht aus den folgenden Komponenten:

  • Der Home Network Controller (HNC) läuft auf dem Heim-Gateway in der Wohnung. Der HNC realisiert Band Steering, BSS Steering, AP Steering, Client Steering, Airtime Fairness und dynamische Kanalwahl.
  • Der Home Network Extender (HNE) Protokoll-Server läuft auf dem Gateway und HNE-Clients laufen auf untergeordneten drahtlosen Zugangspunkten. Das HNE-Protokoll ermöglicht die Entdeckung neuer Zugangspunkte, die Synchronisierung der WLAN-Konfiguration und die Übermittlung statistischer Informationen, die zur Bestimmung von Steering-Aktionen genutzt werden.
  • ECO Agent stellt den robustesten und am Markt am häufigsten eingesetzten CWMP-Protokollstack zur Verfügung und implementiert Support für TR-157 Amendment 10 und TR-181 Issue 2 Amendment 10 für die effiziente Massenübertragung von Daten an die ECO-WLAN-Cloud.

Die ECO-WLAN-Cloud ist eine Suite von Fernverwaltungsprodukten für das Management des WLAN-Heimdienstes:

  • Bei ECO Manage handelt es sich um das ARRIS-ACS-Produkt TR-069. Heutzutage ist TR-069 das de-facto-Protokoll zum Empfang von Management- und Diagnoseinformationen aus dem Teilnehmerhaushalt-LAN über Kabel-, Telekommunikationsunternehmens- und Satellitenmärkte hinweg. Es überquert Firewalls, strukturiert Daten in umfassende Standarddaten-Modelle und verfügt über eine aktive Standardorganisation, die auch zukünftig in Fernmanagementprotokolle investiert.
  • ECO Collect ist ein Datenbeschaffungsprodukt von ARRIS, das Managementinformationen von TR-069 und SNMP-fähigen CPE- und CMTS-Geräten sowie mobilen Anwendungen sammelt und sich mit anderen Systemen als Datenquellen abstimmt.
  • ECO Connect stellt eine XMPP-Konnektivität zu LAN-Geräten zur Verfügung, um TR-069 Annex K XMPP-Verbindungsanfragen zu ermöglichen.

WLAN-Kundenerlebnis

ARRIS bietet professionelle Dienstleistungen, die es Betreibern ermöglichen, auf jeder Etappe der WLAN-Reise priorisierte Verbesserungen zu verstehen, zu ermitteln, zu planen und umzusetzen, während sie gleichzeitig den ROI und den Geschäftswert maximieren.

Von WLAN-Anruftreiberanalyse und CPE-Datenmodell-Beratung bis Mastersystem-Integration und Nachbereitstellungs-Dienstleistungen identifizieren wir die schnellen Erfolge, die schon heute Ergebnisse bringen können, zusätzlich zur Definition und Integration der längerfristigen Lösungen für die nächste Generation.

Mit Fokus auf dem WLAN-Kundenerlebnis sorgt ARRIS für die benötigten unabhängigen Dienstleistungen, Anleitungen und Werkzeuge, welche die Betreiber befähigen, sich erfolgreich der Heim-WLAN-Herausforderung zu stellen.

ECO Service Management

Die ECO-Service-Management-Plattform und integrierte Anwendungen gewähren Dienstanbietern Einblick in das Heimnetzwerk und die Fähigkeit, Teilnehmerendgeräte und Erfahrungen zu automatisieren und zu steuern. Mit ECO Service Management können Dienstanbieter die Kundenzufriedenheit und Kundenerhaltung maximieren und ebenso die Markteinführungszeit für Teilnehmerdienste der nächsten Generation beschleunigen.

ECO Service Management umfasst eine Plattform, die die Verwaltung von Geräten und Diensten und die Integration mit externen Systemen, Datensammlungen und Anwendungsdiensten sowie unternehmenskritischen Dienstmanagement-Anwendungen ermöglicht, wodurch Kundenbetreuung, Betrieb und Teilnehmer gestärkt werden.

Lösungskomponenten

ECO Manage – Ein ECO-Plattformprodukt, das die Verwaltung und den Support von Diensten und Geräten ermöglicht.

ECO Collect – Ein ECO-Plattformprodukt, das es Dienstanbietern ermöglicht, die Dienstqualität zu überwachen und die Teilnehmererfahrungen durch Sammlung und Analyse der Teilnehmer- und Gerätedaten zu verstehen.

ECO Assist – Eine ECO-Anwendung, die Kundendienstmitarbeiter nutzen, um Fehler zu beheben und komplexe Dienstprobleme für Teilnehmer zu lösen.

ECO Self-Service – Eine ECO-Anwendung, die dienstspezifische Maßnahmen ermöglicht, mit denen Teilnehmer ihre Dienste verwalten und selbst Probleme mit Diensten lösen können.

ECO Monitor – Eine ECO-Anwendung, die vom Betriebspersonal genutzt wird, um die Servicebereitschaft und -qualität zu überwachen.

ECO Agent – Ein ECO-Produkt, das mit Teilnehmerendgeräten zusammengeführt werden kann, um aus der Ferne eine automatisierte, sichere Bereitstellung und Verwaltung mit CWMP zu ermöglichen.

ECO Connect – Ein ECO-Plattformprodukt, das für Anwendungen des vernetzten Zuhauses Anwesenheits-, Orts-, Nachrichten-Routing- und Transportdienste für vernetzte Geräte bereitstellt.

ECO Inquire – Eine ECO-Anwendung, die Marketing-Mitarbeiter nutzen, um Teilnehmerverhalten, -vorlieben und -erfahrungen auszuwerten.

ECO Service Management baut auf den TR-069-Standard für Gerätemanagement und kann Geräte diverser Hardwarehersteller verwalten. 2Wire, heute Teil von ARRIS, entwickelte das Open Gateway Management Protocol (OGMP), die Basis von TR-069. ARRIS bleibt weiterhin ein führender Mitwirkender im Broadband Forum und anderen Standards-Organisationen.

Anwendungen von ECO Service Management können individuell oder als Teil einer integrierten Lösung eingesetzt werden. Die Produkt-Suite basiert auf einer weitverbreiteten, dreistufigen Java-Enterprise-Plattform, und unsere Bereitstellungsarchitektur ergänzt IT Best Practices und Kontrollelemente wie VPN, Firewall, IDS, SSH, Redundanz, Failover, Backup und Notfallwiederherstellung.

ARRIS stellt eine ganze Suite von Softwareinnovationen bereit, die Dienstanbietern helfen, Fortschritte bei der Nutzererfahrung zu machen und dabei den Betriebsablauf zu optimieren.

Aufbauend auf unserer einzigartigen Kenntnis von Dienstbetreiberabläufen und -daten hat ARRIS eine solide Reihe von Softwarelösungen entwickelt, die ein End-to-End-Management der kritischen Faktoren ermöglichen, die Teilnehmererfahrungen beeinträchtigen und die operative Effizienz herabsetzen können. Mit den Softwarelösungen von ARRIS können Dienstanbieter eine Fülle von Daten vom Back-Office, dem Außendienst, dem Netzwerk und den Räumlichkeiten des Kunden sammeln, zusammenfassen und analysieren, um auf einfache Weise leidige und kostspielige Performance-Probleme zu finden, zu diagnostizieren und sogar zu verhindern. Das Ergebnis: zufriedene Kunden und ein effizienterer Betrieb vom Callcenter bis zum Außendienst.

Wie wir helfen

  • Verringerung der eingehenden Kundendienst-Anrufe
  • Behebung von Anlagenproblemen, bevor sie auf den Kunden treffen
  • Reduzierung der Anzahl wiederholter Anfahrten
  • Qualitätserhöhung der Technikereinsätze

Wie wir arbeiten

ARRIS nutzt einen Entwicklungsmaßnahmen-Ansatz (DevOps), um seine Softwarelösungen mit der höchstmöglichen Qualität auszustatten, während gleichzeitig die Auslieferung neuer Merkmale und Fähigkeiten beschleunigt wird. Indem es eine Kultur der ständigen Kommunikation über den Produktentwicklungs-Lebenszyklus hinweg begünstigt, hilft uns DevOps, Probleme schnell zu identifizieren, zu reduzieren, zu diagnostizieren und zu meistern, um die Ausfallraten im praktischen Einsatz und deren Auswirkungen auf unsere Kunden wesentlich zu verringern. Als Teil dieses Ansatzes ermöglicht uns unser gesteuerter Freigabeprozess auch, neue Merkmale auf konsistenter Grundlage einzuführen, Kunden-Rückmeldungen im Laufe des Entwicklungsprozesses in unsere Lösungen einzubauen und sicherzustellen, dass unsere Software stringent unter praxisgerechten Bedingungen getestet wird – und zwar vor der Inbetriebnahme.