Broadcast Network Controller (BNC)

Broadcast Network Controller (BNC)

Kontrolle und Management des modularen Uplink-Systems von ARRIS

Der Broadcast Network Controller (BNC) ist ein entscheidender Bestandteil des modularen Uplink-Systems, der bei Videodiensten zur sicheren Übertragung über Satelliten- und Faserverbindungen genutzt wird. Der BNC bietet alle Kontroll- und Verwaltungsaspekte für das modulare Uplink-System und die jeweiligen kommerziellen Downlink-IRD.

Der BNC besteht aus zwei Produkten. Der Multiplexer-BNC (oder Mux BNC) ist verantwortlich für alle modularen Uplink-Gerätekonfigurationen, Zustandsüberwachungen und Servicebereitstellungen. Der Decoder-Management-BNC (oder DM BNC) ist verantwortlich für alle kommerziellen IRD-Gerätekonfigurationen und -autorisierungen.

Merkmale

  • Bietet einen lokalen Zugang, direkt über den BNC-Server, sowie einen Fernzugang über den BNC-Client
  • Bietet sowohl Zugang über grafische Benutzeroberfläche für manuelle Kontrolle als auch API-Zugang für Geschäftssystemkontrolle
  • Stellt intelligente Funktionen zur Programm-Substitution zur Verfügung, darunter Retuning, Blackout und konditionale Programmbereitstellung
  • Unterstützt die komplette Reihe an kommerziellen IRD von ARRIS, einschließlich älterer Modelle
  • Ermöglicht ein Redundanz-Switchover des modularen Systems in Echtzeit für einen von einem BNC unabhängigen Betrieb
  • 1HE-Gehäuse mit eingebauten redundanten Netzteilen

 TECHNISCHE SCHULUNG – browsen Sie verfügbare Broadcast Netzwerk-Controller im ARRIS-Schulungskatalog.

Ähnliche Produkte

Modulares Uplink-System
Modulares Uplink-System
Sichere Direktverteilung von Videodiensten über Satellitennetzwerke