OM4120 Opti Max Optischer Knoten

OM4120 Opti Max Optischer Knoten

1,2 GHz 4x4 Segmentierbarer Knoten – HFC

Der ARRIS OM4120 Opti Max 1,2 GHz HFC segmentierbare Knoten unterstützt volle DOCSIS® 3.1-Fähigkeit. Mit Downstream-Betrieb bis 1,2 GHz und Upstream-Betrieb bis zu 204 MHz, sowie der Möglichkeit, Bandbreitensplits mühelos zu aktualisieren, ist der OM4120 eine ideale Wahl für die Unterstützung der sich entwickelnden Netzwerke von heute. Der OM4120 bietet eine umschaltbare Segmentierung zur mühelosen Skalierung von seiner Grund-1x1-Konfiguration auf eine bis zu 4x4-Segmentierung und steckbare Diplexfilter zur Unterstützung zukünftiger Bandbreitenerweiterungen, die den Betreibern die Flexibilität geben, die sie zur Maximierung ihrer Infrastrukturinvestitionen benötigen. Zusätzlich ist das modulare Design des OM4120 rückwärtskompatibel zu Opti Max 4100 1 GHz segmentierbaren Knoten und bietet vollen Support für die wirtschaftliche Aufrüstung bestehender OM4100-Bereitstellungen zur Unterstützung des 1,2 GHz DOCSIS 3.1-Betriebs.

Der OM4120 bietet Bedienern auch die Möglichkeit, die aktiven Treiberelemente auf Portbasis herunterzufahren und zu deaktivieren, was mehr als 11 Watt DC pro deaktiviertem RF-Port sparen kann, falls diese Ports nicht eigens für die Speisung von Kunden konzipiert wurden. Bediener können einen Port durch einfaches Setzen eines Schalters deaktivieren. Die Erneute Aktivierung des Ports geschieht durch einfaches Zurücksetzen des Schalters.

Details

Hinweis: Die Eigenschaften können sich ohne vorherige Ankündigung ändern.

  • Unterstützt 1,2 GHz Downstream und 204 MHz Upstream-Bandpass für DOCSIS 3.1-Migration
  • 1,2 GHz Upgrade-Pfad für eine ältere installierte Basis aus 1-GHz-OM4100-Knoten
  • Integrierte Segmentierungsschalter vereinfachen Knoten-Upgrades
  • Ausgewählte optische Modulkompatibilität mit OM6000- und OM2741-Knoten macht sich existierende Ersatzteile und Schulungen zu Nutze
  • 8 Anwendungsmodul-Slots und die Fähigkeit zur Migration auf Architekturen der nächsten Generation wie R-PHY und PON
  • Unterstützt analoge Transmitter, einschließlich CWDM- und DWDM-Wellenlängenoptionen
  • Unterstützt SFP-basierte digitale 85-MHz-Rückkanal- und Digitalelementüberwachung für CHP und digitale Rückkanalempfänger CH3
  • Optionaler DOCSIS-Transponder

Im Ressourcencenter für Zugangstechnologien finden Sie Handbücher, Kurzanleitungen, Datenblätter, Videos und vieles mehr!

Ähnliche Produkte

FLM-Glasfaser-Link-Modul
FLM-Glasfaser-Link-Modul
10G EPON Extender-Modul für Opti Max™-Glasfaserknoten in zentralisierten Zugangsnetzwerken
OM2741 Opti Max Optischer Knoten
OM2741 Opti Max Optischer Knoten
Segmentierbarer 1-GHz-2x2-Knoten – Fiber Deep
OM6000 Opti Max Optische Knoten
OM6000 Opti Max Optische Knoten
Segmentierbare Knoten 1,2 GHz 4x4 – Fiber Deep oder HFC