RFoG ONU (R-ONU) CPE

RFoG ONU (R-ONU) CPE

RFoG-konforme optische Netzwerkeinheiten

ARRIS bietet führende RFoG-konforme optische Netzwerkeinheiten (R-ONU) an, die es Kabelbetreibern ermöglichen, fortschrittliche Fiber-to-the-Home- und Fiber-to-the-Building-Topologien einfach bereitzustellen, die eine vollständige Teilnehmerunterstützung bieten und sich nahtlos in bestehende Kopfstellen- und Backoffice-Technologien integrieren. Die R-ONU von ARRIS unterstützen jede RFoG-Lösung, die branchenübliche Wellenlängen vom und zum Teilnehmerstandort nutzt. Eine große Auswahl an Modelloptionen ist verfügbar, um weltweite Bereitstellungen, Merkmale und Anwendungen zu unterstützen, einschließlich Single Dwelling Unit (SDU)-, Multi-Dwelling Unit (MDU)- und High-Output-MDU (MDU-HO)-Installationen. Alle Modelle mit 1610 nm Returns unterstützen den optischen Overlay von 1G- wie von 10G-PON-Signalen, ohne die bestehenden RFoG-Dienste zu beeinträchtigen. PON-Pass-Through-Versionen sind entweder verfügbar mit 1G- oder mit 10G- und 1G-Anbindung, was Betreibern den Einsatz fortgeschrittener Datendienste nach Bedarf erlaubt.

Die neueste Innovation von ARRIS, „OBI-freies“ R-ONU, beseitigt die Optical Beat Interference (OBI), die ein Problem in traditionellen RFoG-Implementierungen darstellt. Die OBI-freie R-ONU-Technologie unterstützt mehrere gleichzeitige Upstream-HF-Kanalübertragungen, ermöglicht mehrere Mac-Domains und das effiziente Koexistieren der vollen DOCSIS® 3.0- und 3.1-Kanalnutzung, wodurch die Nutzung der verfügbaren Upstream-Bandbreite für HF-Returns voll ausgeschöpft werden kann.

Eine Version der OBI-freien Technologie wird aktuell unterstützt, und zwar ein manuelles Upstream-Wahlmodell, das die Übertragung von bis zu 16 R-ONU in einen einzelnen Empfängerinput unterstützt. Kostengünstigere nicht verwaltete (nicht-OBI-freie) R-ONU sind ebenfalls verfügbar.

R-ONU sind verfügbar, die alle Standard-Rückpassbänder mit Vorwärtsbandbreiten bis zu 1,2 GHz unterstützen, mit 1310 nm Returns als Option an nicht-OBI-freien Modellen. Alle Einheiten sind in robusten Metallgussgehäusen untergebracht und arbeiten in einem weiten Temperaturbereich für Innen- und Außeninstallationen. Außenschutzgehäuse sind separat zu erwerben.

Details

Hinweis: Die Eigenschaften können sich ohne vorherige Ankündigung ändern.

  • RFoG-ONU mit modernster Technologie für SDU und MDU, einschließlich High-Gain-MDU-Anwendungen (48 dBmV)
  • Standardkonforme „OBI-freie“ Technologiemodelle unterstützen DOCSIS 3.1-Upstream-Performance-Betrieb
  • Verwaltete und nicht-verwaltete OBI-freie Optionen unterstützen eine Vielzahl von weltweiten Implementierungsanforderungen
    • Fixed-Management-Versionen unterstützen 16 ONU pro Empfänger
  • 1 Gbit/s/10 Gbit/s PON-Pass-Through-Versionen unterstützen schnell wachsende RF+PON-Anwendungen
  • 5-42, 5-65 oder 5-85 MHz Returnoptionen auf 1610 nm Wellenlänge
  • 51, 85 oder 102 bis 1218 MHz (1,2 GHz) Vorwärtskanal-Bandbreitenoptionen auf 1550 nm Wellenlänge
  • Robuste Gussgehäuse kommen mit rauen Umgebungsbedingungen zurecht
  • Befestigungsoptionen für den Innen- und Außengebrauch

Im Ressourcencenter für Zugangstechnologien finden Sie Handbücher, Kurzanleitungen, Datenblätter, Videos und vieles mehr!

Ähnliche Produkte

AgileMax 1RU
AgileMax 1RU
RFoG-Verteilerplattform zur vollständigen OBI-Eliminierung
NH/VH4000/2000 Virtuelle Hubs (VHub)
NH/VH4000/2000 Virtuelle Hubs (VHub)
Gehärtete optische virtuelle Hubs für den Außenbereich